Buchvorstellung „Hermannstadt – Fakten, Bilder, Worte“ am 5. August beim Sachsentreffen

Das Sachsentreffen in Hermannstadt vom 4. bis zum 6. August 2017 beinhaltet eine Reihe von Veranstaltungen von Konzerten über Filmvorführungen bis zu Buchvorstellungen. Auf eine solche möchte ich aufmerksam machen:

Am Samstag, den 5. August 2017, stellen im Spiegelsaal des Forumshauses in der Sporergasse (Str. General Magheru 1-3) Prof. Dr. Hans Klein (Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen in Hermannstadt) und Dagmar Zink (Vorsitzende der Heimatgemeinschaft der Deutschen aus Hermannstadt) das Buch „Hermannstadt – Fakten, Bilder, Worte“ vor. Es handelt sich um eine Sammlung von Beiträgen verschiedener Autoren zur Gastgeberstadt des Sachsentreffens. Marietta Lissai, Renate Müller-Nica und Dagmar Zink Dusil stellen Passagen des Buches vor.

Die Buchvorstellung und Lesung wird von Prof. Heinz Acker, Dieter Götz Wagner, Johann Markel und Alexandru Simirad musikalisch umrahmt. Vor allem Johann Markel dürfte den Heldsdörfern gut bekannt sein. Im Helsdörfer Brief wurden bereits Konzerte von ihm besprochen. Wer ihn noch nicht kennt, hat sowohl am 5. August in Hermannstadt Gelegenheit, dies zu ändern, als auch am 10. August beim Besuch von Deutsch-Weißkirch.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bearbeiten Sie folgende Aufgabe, bevor Sie den Kommentar abschicken.