Flyer über Heldsdorf in Rumänisch, Ungarisch und Englisch erschienen

Vor bald einem Jahr wurde die Broschüre Die evangelische Kirche in Heldsdorf vom Förderverein veröffentlicht. Als Zielgruppe waren Besucher der Kirche anvisiert, denen in attraktiver und übersichtlicher Form die Geschichte der Kirche und auch ihre Bedeutung für die Heldsdörfer Gemeinschaft präsentiert wird. Da jedoch viele Besucher der Kirche kein Deutsch sprechen und der Besucherstrom möglicherweise ansteigt Read more about Flyer über Heldsdorf in Rumänisch, Ungarisch und Englisch erschienen[…]

Heldsdörfer Glocken von 1923 im Vogtland gegossen

Im Mai letzten Jahres hat der Förderverein die Broschüre „Die evangelische Kirche in Heldsdorf“ veröffentlicht. Der Text der Broschüre von Ute Hubbes ist erschien einige Wochen später auch online. Natürlich wurde auch die Geschichte der Glocken in dem Text thematisiert, schließlich ist diese sehr spannend. Zu den Glocken hieß unter anderem:  „Im Jahre 1916 wurden Read more about Heldsdörfer Glocken von 1923 im Vogtland gegossen[…]

Winter- und Kulturschock in Almen

Am Donnerstagabend vor einer Woche habe ich viel und gut gelacht. Das lag an den beiden Herren auf dem Bild, ihren Geschichten und Liedern: Der Reihe nach: Zwei gute Freunde aus Darmstadt, die ich auch schon mal mit nach Rumänien nehmen durfte, hatten mich auf eine Lesung in der Guten Stube in Darmstadt aufmerksam gemacht. Read more about Winter- und Kulturschock in Almen[…]

Was bedeutet ihnen Siebenbürgen in 30 Jahren?

Im April 2016 hielt ich auf dem Seminar „Von der Idee zum Heimatblatt“ des Verbandes der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften den Vortrag „Die Zielgruppe ändert sich – Herausforderungen für Heimatblätter“. Dieser baute auf meiner Wahrnehmung und auf einer Auswertung der Altersstruktur der Mitglieder der Heimatgemeinschaft Heldsdorf auf, dass den Heimatorts- oder auch Heimatgemeinschaften der Nachwuchs wegbleibt. Die Read more about Was bedeutet ihnen Siebenbürgen in 30 Jahren?[…]

Dokumentarfilm über die kulturellen Sehenswürdigkeiten im Kreis Kronstadt

Ganz fantastische Bilder zeigt ein kürzlich erschienener Dokumentarfilm des Kreiskulturamtes Kronstadt (Direcția Județeană pentru Cultură Brașov). Dabei geht es um die sehenswürdigen historischen Gebäude des Kreises, die Sachsen, Rumänen und Szekler hinterlassen haben. Die meisten davon werden in eindrucksvollen Filmen präsentiert, die aus der Luft gemacht wurden. Der Film Peisajul cultural aerian al județului Brașov kann Read more about Dokumentarfilm über die kulturellen Sehenswürdigkeiten im Kreis Kronstadt[…]

Pfarrhaus Heldsdorf wird renoviert

Kurator Karl-Heinz Gross der Heldsdörfer evangelischen Kirchengemeinde hatte es beim Heldsdörfer Treffen im Mai in Friedrichroda angekündigt: Nachdem 2015 die Kirche renoviert wurde, ist dieses Jahr nun das Pfarrhaus dran. Günter Reiner hat heute die Fotos vom eingerüsteten Pfarrhaus geschickt, die heute und gestern Morgen entstanden sind. Vielen Dank! Sieht so aus, als sei das Read more about Pfarrhaus Heldsdorf wird renoviert[…]

Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder

Wer Lust auf einen sehr guten Dokumentarfilm hat, sollte sich „Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder“ von Claudia Funk ansehen. Der Film kam im Oktober 2015 in Deutschland in die Kinos, wo er immer noch vereinzelt läuft. Zudem gibt es ihn auf DVD. Im Kern des Films geht es um ein Altenheim in Read more about Arbeit macht das Leben süß, Faulheit stärkt die Glieder[…]

Halacioc

Während der Sommerwoche in Dalherda haben wir einige Spiele wieder entdeckt, die wir als Kinder oft in Heldsdorf gespielt haben. Eins davon ist Halacioc. Dazu braucht man: Viel Platz für ein großes Spielfeld. Wir haben das früher, als es kaum Verkehr und parkende Autos in den Nebenstraßen Heldsdorfs gab, auf den breiten Gehwegen und Plätzen vor den Read more about Halacioc[…]

Heldsdörfer Woche in Dalherda

Gestern, am 20. August 2016, ging die Heldsdörfer Woche im Hans-Asmussen-Haus in Dalherda zu Ende. Ziele der Woche waren, alte Rezepte und Spiele aufleben zu lassen sowie gemeinsam gute Tage zu verbringen. Die Ziele wurden erreicht: Die Waage schlägt nach oben aus, unsere Söhne wissen, was eine Bratsch ist und heute Morgen herrschte Wehmut beim Frühstück. Read more about Heldsdörfer Woche in Dalherda[…]

Bike & Like in Heldsdorf

Die Vorbereitungen Am Samstag, den 25. Juni 2016, war Bewegung vor dem Saal in Heldsdorf und der Kredenz: Es musste die Versorgung der Radfahrer der Bike & Like-Tour durch das Burzenland organisiert werden. Thomas Nikolaus, Karl-Heinz Brenndörfer, Konrad Priester und ich waren am Vortag nach Heldsdorf gekommen. Sigrid Nikolaus, Heinz Hermann, Günter Reiner, Karl-Heinz Gross und Read more about Bike & Like in Heldsdorf[…]