Kut an de Rhön

Wunderschöner Garten, tolles Freibad, bestes Essen, lustige Truppe – und noch Betten frei!

Es gibt noch mehr Argumente, die Tage vom 30. Juli bis zum 5. August in Dalherda zu verbringen:

Halacioc, Tschürke und weitere lustige Spiele
Spieleabende
Entspannung
Lagerfeuerromantik

Zudem mit dem Hans-Asmussen-Haus ein weitläufiges Haus mit Ein- bis Fünfbettzimmern, Tischkicker, Tischtennisplatte und Billardtisch, mehreren Aufenthaltsräumen und, und, und …

Nicht weit von Dalherda befinden sich

die Wasserkuppe, unter anderem mit Sommerrodelbahn oder Kletterpark, …
das rote Moor oder auch …
Deutschlands am besten erhaltene Kirchenburg in Ostheim.

Die Kosten für den Spaß? Gering, für Mitglieder der Fördervereins noch geringer (in Klammern):

  • Kinder (4-12 Jahre):              100,- Euro (80,- Euro)
  • Jugendliche (13-18 Jahre):     120,- Euro (100,- Euro)
  • Erwachsene:                       180,- Euro (150,- Euro)

Das Frühstück wird zubereitet, alle anderen Mahlzeiten kochen/grillen/backen wir selbst. Der Eintritt ins Freibad ist in den Summen auch schon enthalten!

Natürlich sind auch Tagesgäste oder auch Gäste für eine, zwei usw. Nächte willkommen!

Überzeugt? Anmeldung bei Heiner.

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte übertrage die Zahlenwerte in Ziffern in das Feld. Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.